Bis zu 25.000 Euro für kleine grenzüberschreitende Projekte

Um das Beantragen von INTERREG-Mitteln für kleinere Vorhaben zugänglicher zu machen, hat die euregio rhein-maas-nord, in Abstimmung mit den anderen deutsch-niederländischen Euregios und INTERREG-Partnern, auch für die Förderperiode INTERREG V eine Möglichkeit geschaffen, über die Vorhaben mit bis zu 25.000 Euro an Fördermitteln unterstützt werden können. Der Aufwand für den Projektantragsteller wurde dabei gegenüber INTERREG IV spürbar vereinfacht. Einander kennen, verstehen und vertrauen ist essenziell für die grenzüber-
schreitende Zusammenarbeit. Kleinprojekte zur Unterstützung der Netzwerkbildung haben daher eine große Bedeutung. Wenn Sie eine grenzüberschreitende Projektidee oder Fragen zum People to People Projekt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit unseren Projektkoordinatoren auf!

Für weitere Informationen können Sie hier auch unsere Infobroschüre herunterladen.

Schreibe einen Kommentar