Oberbürgermeister von Venlo und Krefeld übernehmen Vorsitz des euregio-Vorstandes

Im Rahmen der euregio-Verbandsversammlung wurde der Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer am 07.12.2018 als stellvertretender Vorsitzender der euregio rhein-maas-nord benannt. Nach guter euregio-Tradition teilt Meyer sich den Vorsitz mit einem niederländischen Amtskollegen, dem Venloer Bürgermeister Antoin Scholten. Jeweils nach zwei Jahren werden die Positionen gewechselt.

Meyer übernimmt nun die Aufgabe von OB Reiners (Mönchengladbach), der aber auch im Vorstand aktiv bleibt.

In der Verbandsversammlung haben die Mitglieder des Zweckverbandes die Aktivitäten der euregio im nächsten Jahr festgelegt und wurden über aktuelle Entwicklungen informiert. Unter anderem wurde beschlossen, dass der GrenzInfoPunkt seine Aktivitäten strukturell fortführen kann. Mit einer gemeinsam getragenen Finanzierung durch die beiden Länder, die Provinz Limburg und die euregio-Mitgliedskommunen ist die Beratung von Grenzpendlern vor Ort bei der euregio damit auch in den nächsten Jahren gesichert.